Finis Germania — Ist das schon das Ende Deutschlands?

Wieder ein­mal sorgt in Deutsch­land ein nonkon­formes Buch für Furore: Finis Ger­ma­nia – Ein Buch über das Ende Deutsch­lands, wie wir es ken­nen. Nicht nur der Titel erin­nert an Thi­lo Sar­razins Best­seller „Deutsch­land schafft sich ab“, son­dern auch die hys­ter­ischen Reak­tio­nen der links-dominierten Kul­tur-Elite in den Feuil­letons führen­der Leitme­di­en. Recht­slastig, recht­sradikal, recht­sex­trem, gar anti­semi­tisch sei das Buch, dessen Autor Rolf Peter Siefer­le sich Ende 2016 das Leben nahm – und sich daher gegen die Anfein­dun­gen nicht mehr wehren kann. Dabei geben ger­ade diese Anfein­dun­gen dem Autor unfrei­willig recht, bele­gen sie doch jenen geisti­gen und intellek­tuellen Ver­fall, der der Selb­stab­schaf­fung Deutsch­lands zugrunde liegt. JF-TV Im Fokus mit Kon­rad Adam und Andreas Lom­bard: Finis Ger­ma­nia

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.