Bürgerwehren — unter anderem Namen

Aufhorchen lässt der Bericht in BR2:

133 Gemein­den in Bay­ern set­zen mit­tler­weile auf eine Sicher­heitswacht. Die Ehre­namtlichen sollen dem Van­dal­is­mus und der Straßenkrim­i­nal­ität ent­ge­gen­wirken. Ihr Ein­satz wird durch erfahrene Polizis­ten koor­diniert. Von Daniel Knopp

Silke Kehrer und Renate Schin­abeck sind ehre­namtlich für die Sicher­heitswacht in Rosen­heim unter­wegs. Im Salin­garten hat die Sicher­heitswacht unlängst einen Dro­gen­deal platzen lassen. Die Fes­t­nahme erfol­gte durch die Polizei. Ein Erfolg, doch der All­t­ag der Sicher­heitswacht sei das nicht, sagt Silke Kehrer.

Quelle: https://br24.de/nachrichten/Bayern/ehrenamtlich-gegen-das-verbrechen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.