AfD in Sachsen-Anhalt: „Erfolgreichste“ Oppositionskraft

In Sach­sen-Anhalt sei es der Frak­tion „am erfol­gre­ich­sten gelun­gen, als Oppo­si­tion­skraft lan­despoli­tis­che Akzente zu set­zen und vor allem die CDU – und damit auch die Kenia-Koali­tion ins­ge­samt – her­auszu­fordern“.

Daran hät­ten auch die mas­siv­en inter­nen Kon­flik­te nichts geän­dert. Die Poli­tolo­gen hat­ten die Arbeit der Frak­tio­nen in Sach­sen-Anhalt, Baden-Würt­tem­berg und Rhein­land-Pfalz ver­glichen. In allen drei Bun­deslän­dern war die Partei im März 2016 in die Land­tage einge­zo­gen.

Quelle: http://www.mz-web.de/27984642

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.