Eine Islamisierung Deutschlands findet statt!

Jüng­stes Beispiel ist die Stadt Regens­burg, die der DITIB und damit der türkischen Reli­gions­be­hörde freie Fahrt für den Neubau ein­er Moschee im Stad­tosten zugesichert hat.

Keine Rolle spielte offen­sichtlich dabei, dass Moscheen alleine in Bay­ern an 80(!) Orten unter Beobach­tung ste­hen. [1]

Man stelle sich vor, der Regens­burg­er Stad­trat hätte über ein Begeg­nungszen­trum von NPD oder Reichs­bürg­ern abstim­men müssen …

Die AfD wird diese besorgnis­er­re­gende Entwick­lung, u.a. auch für die Sicher­heit­slage in Deutsch­land — man denke an Indok­tri­na­tion und Waf­fen­funde in Moscheen — in den näch­sten Wochen mit Aufk­lärungsver­anstal­tun­gen und inten­siv­er Recherche, auch und beson­ders im Umfeld der in Regens­burg noch brodel­nden Spende­naf­färe der Alt­parteien, begleit­en. [2]

Wir wer­den Sie an dieser Stelle laufend weit­er informier­ren.

–pag

[1] “Ins­ge­samt hat der bay­erische Ver­fas­sungss­chutz rund 80 Moscheen im Blick.”

https://www.br.de/nachrichten/inhalt/moscheen-bayern-islam-102.html

[2] http://afd-opf.de/bald-eine-ditib-moschee-in-regensburg-brief-an-den-stadtrat/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.