Bayern braucht die AfD – Kundgebung am 17. Juni in der Altstadt in Landshut – mit Beatrix von Storch

Land­shut. Am 17. Juni, dem ursprünglichen und eigentlichen Tag der Deutschen Ein­heit,
wer­den sich in Land­shut vor dem Alten Rathaus ab 11 Uhr die regionalen Land­tagskan­di­dat­en der AfD vorstellen. Neben ihnen wer­den die Bun­destagsab­ge­ord­neten Ste­fan Protsch­ka, Mar­tin Sichert und Beat­rix von Storch auftreten.

Direk­tkan­di­dat Gün­ter Straßberg­er: „Wir wer­den zeigen, daß die Afd auch für den bay­erischen Land­tag eine starke Riege an Kan­di­dat­en auf­bi­eten kann. Wir sind durch­wegs Men­schen mit Lebens- und Beruf­ser­fahrung, die sich für unser Land ein­set­zen und nicht für welt­fremde Ide­olo­gien.

AfD wirkt. Das läßt sich am derzeit­i­gen Kon­flikt zwis­chen See­hofer und Merkel um die Eindäm­mung der unkon­trol­lierten Zuwan­derung beobacht­en. Ohne die AfD im Nack­en und ohne die Land­tagswahl vor sich wür­den See­hofer und die CSU-Führung wieder vor Merkel einknick­en. Wie auch immer das aus­ge­hen mag: Es beste­ht kein Grund zur Ent­war­nung:

Nur mit ein­er starken AfD im Land­tag wird sich die CSU wieder darauf besin­nen, Poli­tik für die Bürg­er und nicht gegen sie zu machen.“

Land­shut, 15.06.2018
Wol­fram Schu­bert
Kreisvor­sitzen­der
wolfram.schubert@afdbayern.de

1 thought on “Bayern braucht die AfD – Kundgebung am 17. Juni in der Altstadt in Landshut – mit Beatrix von Storch”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.